Lymphatische Versorgung

Wenn Arme oder Beine anschwellen

Das Lymphsystem im menschlichen Körper ist dafür verantwortlich, Gewebsflüssigkeit (die Lymphe) abzutransportieren und Krankheitskeime und Fremdstoffe zu beseitigen - dies geschieht in den Lymphknoten. Manchmal ist die Funktion des Lymphsystems aber gestört und Flüssigkeit kann sich im Gewebe z. B. der Beine oder Arme ansammeln. Es entsteht ein sog. Lymphödem. Neben starken Schwellungen kommt es auch zu Spannungsgefühlen und Schmerzen sowie Bewegungseinschränkungen.

Es gibt angeborene Lymphödeme, viel häufiger aber sind die später durch Operationen - bspw. bei Brustkrebsoperationen ein Lymphödem im Arm - erworbenen Störungen. Auch während der Schwangerschaft kann es zu Störungen im Lymph- oder Venensystem der werdenden Mutter kommen.

Im butschek Sanitätshaus sind Sie egal mit welchem lymphatischen Problem gut aufgehoben. Ob Kompressionsstrumpf oder Druckbandage - unser geschultes Fachpersonal findet immer die richtige Versorgung für Sie.

[... zurück]